Tag: Schönheit

#28 – Wer bin ich?

Selbstportait Junge Frau

Selbstportait Junge Frau, © Susanna Kraus & Annegret Kohlmayer, www.camera-imago.de

Mal angenommen, man hätte die Möglichkeit, von sich ein Porträt zu machen, während man sich sieht wie einen Andere sehen … wann drückte man auf den Auslöser?

In der Camera Imago ist genau das möglich, die Porträtierten betrachten sich in einem Umkehrspiegel. Sie stehen sich gegenüber wie einem Fremden. Wann sie auslösen machen sie allein mit sich aus. Eine Begegnung mit ihrem Ebenbild, eine Begegnung mit sich selbst?

Links zur Sendung:

Episode herunterladen

#26 – Hübsch hässlich

drainpipes, ©Monika Andrae (Yashicamat 124G, Rollei Crossbird)

drainpipes, ©Monika Andrae (Yashicamat 124G, Rollei Crossbird)

Die meisten Fotografen halten bei der Motivwahl automatisch und fast instinktiv Ausschau nach dem schönen Bildgegenstand. Wir sind angezogen von imposanter Architektur, schönen Landschaften und attraktiven Menschen.

Wer allerdings mit offenen Augen auf Fotopirsch geht, wird eventuell auch in verwitterten, alten verschmutzten oder sterbenden Dingen noch Leben und Schönheit entdecken. Letztere liegt eben im Auge des Betrachters – nicht wahr?

Photography makes one conscious of beauty everywhere, even in the simplest things, even in what is often considered commonplace or ugly. Yet nothing is really ‘ordinary’, for every fragment of the world is crowned with wonder and mystery, and a great and surprising beauty.
– Alvin Langdon Coburn –

withered, © Monika Andrae

withered, © Monika Andrae

Aufgabe:

Workshops mit Moni:

Die Frist für den Frühbucherrabatt bei den analog Workshops wurde verlängert – so gilt nun für alle meine Workshops: Bei verbindlicher Anmeldung bis 31. Januar gibt es 50€ Rabatt.

Mehr Infos dazu gibt es unter www.absolutanalog.de oder unter www.monismotivklingel.de/workshops

Episode herunterladen