#49 – Es schmeckt nicht

Posted on 15. Aug, 2012 by in Motivklingel

Das Thema der heutigen Folge wurde durch Oli aka apographon an mich herangemailt. Es geht es um verschiedene Aspekte der Kommunikation, was sie mit Fotografie zu tun haben und darüber, wie die uns auch als Fotografen beeinflussen … bzw, wie sie uns zwingen, uns mit bestimmten Rahmenbedingungen von Verständigung  auseinander zu setzen.

Quellen:

Episode herunterladen

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Tags: , , , , , , , ,

9 Responses to “#49 – Es schmeckt nicht”

  1. Heinz Wille

    16. Aug, 2012

    wirklich ein hervorragendes Thema,
    war selten von einer Folge so Begeistert !

  2. oli

    17. Aug, 2012

    Liebste Moni… ;-)
    Da hast du ja meinen Impuls wirklich Meisterhaft umgesetzt und sogar noch erweitert. Besonders begeistert bin ich von der Kürz (in der ja Bekanntlicher weise die Würze liegt) – ich glaube ich würde da Stunden drüber verlieren…
    Dein Buchtipp ist auf jeden Fall auch in meinem Amazon-Wunschzettelkasten gelandet auch wenn die Rezessionen sehr breit gestreut sind. ;-)
    Was sich natürlich an das Thema nun nahtlos schließt wäre: Wir gebe ich denn korrekt Feedback?
    In den vielen Fotocommunities, Bildergalerien und Fotoclubs ist das ja genau ein großes Manko – nicht das ich behaupten möchte ich könne es besser. Aber wie du schon sagtest: “Toll!”, “Gute Belichtung” oder nur ein “like it” bringt mich als Fotograf nun gar nicht weiter.

    ;-)

    lg, oli

  3. jürgen

    17. Aug, 2012

    Sehr interessantes Thema wenn man sich ernsthaft mit Fotografie auseinander setzt.
    Danke für die Folge.

    Gruß, Jürgen!

  4. Ralf H.

    21. Aug, 2012

    Gerade das “toll gesehen” als floskelhaftes Standard-Kompliment ist auch ein gutes Beispiel für mögliche Pathologien in der Kommunikation.
    Gerade jüngst mußte ich bemerken, daß mir in der Fotocommunity der als Kompliment gedachte Spruch “Lichtstimmung gut gesehen” unbewußt eher sauer aufstieß, weil er unter einer Strobist-Studio-Aufnahme stand und ich natürlich gerade stolz darauf war, daß die Stimmung eben nicht “gesehen” sondern von mir “entworfen” war.
    Da hat also jemand wohl mein Ich- Auge verkannt ;-)

  5. Nasendackel

    08. Oct, 2012

    Das versuch ich immer verzweifelt meinen Schülern beizubringen. Mir der Sachebene haperts immer.

  6. […] eine Diskussion ist daher eher nur schwierig zu führen. Hier ist dem Leser mal der Podcast #49 “Es schmeckt nicht” von Monis Motivklingel zu […]

  7. FotoMAC

    09. May, 2013

    …wirklich eine Top Folge und ein Top Buchtip!
    hab seit einer Woche das Buch in Arbeit, danke is für mich das Funstück des Monats ( das Jahr is noch lang )
    Höre mich so nach und nach durch deinen Podcast der viel Anregung gibt da es nicht um Geek Stuff geht.
    LG MAC

  8. […] einer der letzten Folgen – nämlich der Nr 49 “Es schmeckt nicht”, kam sinngemäß die Frage “wenn ich nun weiß, was in der Kommunikation alles schief laufen kann […]

  9. […] hat hierüber in der Motivklingel 49 darüber referiert und für mich war es eine wesentliche Bereicherung in meinem fotografischen […]

Leave a Reply