Günter, sein Kumpel und das Schätzeken von Mallorca

… oder Street mit dem Beast.

Eigentlich ist die dicke Pentax 67 nicht eben ideal, um damit mal eben “ein bisschen Street  zu schießen”. Bei einem Wetter wie dem am Sonntag geht es aber gerade noch – bei einem Himmel wie Milchsuppe und konstantem Licht, entfällt das dauernde Messen + Anpassen der Belichtung. Einmal einstellen, passt! Leider bleibt immer noch das Vorfokussieren … und da man die Dicke ja irgendwo ordentlich anfassen muss, ist der Fokus gerne mal auf Abwegen. Hier passt es Gott sei Dank so einigermaßen. Das Schätzeken (wuff!) ist zwar etwas unscharf, aber dafür sind Günter (rechts) und sein Kumpel gut getroffen.

Ich hätte ja auch ein Bild auf dem alle scharf sind, aber das ist nicht so schön schrääääääg.

[Klick macht groß]

Film: Kodak Tri-X 400 @ ISO 800, entwickelt in Rodinal 1+100 (1 Stunde Standentwicklung)

… entstanden auf dem Happy Shooting Spielzeugladen Workshop in Hannover (Menschen, Street, Licht).

 

Monika Andrae

monika.andrae@gmail.com
1 Comment
  • Birgit

    05/07/2011at07:27

    Sehr schön, wie alle – samt Schätzeken – zum Betrachter blicken. Die Schräglage kommt gut und ein originelles Detail (mit Bezug zur aktuellen WM) ist mit dem zerknautschten Fußball, den das unschuldig blickende Schätzeken präsentiert, auch vorhanden. Von der Perspektive her schätze ich mal, die Fotografin war sehr bodennah? 😉
    Tolles Foto!

Post a Comment