Month: October 2009

#20 – Laaangzeit

[podlove title="#20 - Laaangzeit" src="http://www.podtrac.com/pts/redirect.mp3/media.tipsfromthetopfloor.com/mmk/mmk020_langzeit.mp3" ]
Through a pinhole, © Monika Andrae

Through a pinhole, © Monika Andrae

In den Anfängen der Fotografie – als das Filmmaterial eine sehr geringe Empfindlichkeit aufwies und die verwendeten Objektive bnicht sonderlich lichtstark waren, waren Belichtungszeiten von vielen vielen Sekunden eine Notwendigkeit. Wenn man zu dieser Zeit für ein Portrait Modell gesessen hat, konnte einem schon einmal das Lächeln im Gesicht gefrieren – das lange  Stillsitzen war verflixt anstrengend … vielleicht ist das ein Grund dafür, warum die Leute auf den Fotos immer so ernst geschaut haben.

Heute werden die Situationen, in denen man lange belichten MUSS immer seltener – die Situationen, in denen man Spaß an einer Langzeitbelichtung hat, weil darin so viel passiert, werden allerdings nicht weniger.  Langzeitbelichtung ist zum Gestaltungsmittel geworden.

Buchtipp: Christopher Thomas: New York Sleeps. Prestel 2009

Links zur Sendung:

Episode herunterladen

#19 – Und noch einmal

Head, © Monika Andrae

Head, © Monika Andrae

In Reden, Erzählungen oder im Gespräch wiederholt man of Dinge – Wörter, Sätze, Redewendungen, Phrasen oder Aspekte.  Man tut das, um Aufmerksamkeit zu bekommen, etwas besonders zu betonen und teilweise auch um zu irritieren. In dem Moment, in dem das Gegenüber stutzt hat man seine ungeteilte Aufmerksamkeit.

Visuelle Wiederholungen können genau zu den selben Zwecken eingesetzt werden.

Der Buchtipp zur heutigen Folge kommt von Michael:

Tag zur Sendung: mmkrepeat

Episode herunterladen

#18 – Es werde Licht!

The photographer, by Joaquim Alves Gaspar

The Photographer, by Joaquim Alves Gaspar

In der vorletzten Folge der Motivklingel ging es um den Einfuss von Dunkelheit auf ein Foto. Heute schaue ich mir an, was Helligkeit im Bild mit einem Motiv anstellen kann. Es werde Licht (wahrscheinlich Teil 1, dann darüber gibt es viel viel zu erzählen)!

Es gibt einen Buchtipp von Simon, der Bildband Jazz Life von William Claxton, die Auflösung des letzten eisernen Fotografen und natürlich eine neue Aufgabe.

Der eiserne Fotograf #4
(Tag mmkef4, läuft bis Mittwoch, 28. Oktober 2009)

  1. Eine Silhouette
  2. Etwas aus dem Badezimmer
  3. Partiell überbelichtet

Die Bilder zum Eisernen Fotografen #3

Sonstige Links zur Sendung:

Episode herunterladen

#17 – Fundstücke

Wenn es um Fotografie geht kann man ja in vielerlei Hinsicht kreativ werden – bei der Auswahl der Motive, in der Bildgestaltung, bei der Entscheidung was tu ich rein, was lass ich raus (aus dem Bild) oder auch durch Basteln. Heute geht es u.a. um eine recht ungewöhnlichen Objektiv-Vorsatz.

Fuschia by Russ Moriss (http://www.flickr.com/russmorris/)

Fuschia by Russ Moriss (http://www.flickr.com/russmorris/)

Oyster by moriza (http://www.flickr.com/moriza)

Oyster by moriza (http://www.flickr.com/moriza)

Links zur Sendung

Links zum Buchtipp “Magnum Magnum”

Episode herunterladen